COMPAS bietet

  • Die Definition von Parametern mit zeitlicher Gültigkeit:
    So können z.B. zeitlich begrenzte Promotionen aktiviert werden und bekannte zukünftige Gesetzesänderungen bereits heute vorbereitet und konfiguriert werden. Aspekte weltweit verteilter Systeme – Stichwort Zeitzonen – werden dabei berücksichtigt.
  • Die Definition von Parametern mit örtlicher Gültigkeit:
    So werden Einstellungen, die für ein ganzes Land gelten (bspw. Mehrwertsteuersätze), nur einmal für das Land gepflegt, und nur diejenigen Parameter, die pro Filiale unterschiedlich sind, für die Filiale gepflegt (bspw. die Filialanschrift), um redundante Daten zu vermeiden.
  • Ein Rollen- und Berechtigungskonzept, das die rollenabhängige Konfiguration (z.B. von Zugriffsrechten auf Funktionen oder Stornolimits) erlaubt.
  • Die Versionierung von Parametern für verschiedene Softwareversionen der Systeme. So können verschiedene Versionen der gleichen Anwendung problemlos gleichzeitig betrieben werden, selbst wenn bestimmte Parameter unterschiedliche Einstellungen erfordern.
  • Definition von Views auf einzelne Konfigurationen und Parameter für bestimmte Benutzergruppen.

 

COMPAS arbeitet selbstverständlich optimal mit der GEBIT POS-Platform™ und anderen Anwendungen von GEBIT zusammen. Daneben existiert jedoch eine Web-Service-Schnittstelle zur einfachen Anbindung von Systemen anderer Hersteller unabhängig von deren technischer Basis.

weiterlesen...